Titelbild Game Hero
Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten damit wir die bestmögliche Bedienbarkeit und Funktionalität bieten können. Wenn Sie auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren OK
Back Next
Close
LoadingBild wird geladen...
Picture

Commodore PC 10-II

Beim Commodore PC 10-II handelt es sich um einen der ersten PC's von Commodore. Die Mutterplatine des Rechners bestand aus einer zusammenhängenden Platine, im Gegensatz zu den Vorgängern deren Mutterplatine aus produktionstechnischen Gründen aus zwei Teilen bestand. Eine Festplatte war noch nicht vorhanden. Erst beim Nachfolger, dem PC 20-II, wurde ab Werk eine 20MB Festplatte eingebaut. Der Commodore PC 10-II war mit einem Intel 8088-Prozessor ausgestattet der mit 4,77 MHz getaktet war. Ein mathematischen Coprozessor (Intel 8087) konnte optional nachgerüstet werden. 256Kb Arbeitsspeicher waren bereits verbaut die auf maximal 640Kb erweiterbar waren. Die AGA-Grafik (nicht zu verwechseln mit den Amiga AGA Chipset) konnte CGA- sowie MDA- und Hercules-Grafikmodi darstellen. Die PC-Reihe war eine Versuch von Commodore den IBM-PC's Konkurrenz zu machen, mit mäßigen Erfolg.

ProzessorIntel 8088
Prozessortakt4,77 MHz
Arbeitsspeicher256KB
Laufwerke2x 5,25" Diskettenlaufwerk (360KB)
Erweiterunsgschnittstellen5x ISA-Slot
Externe SchnittstellenSeriell, Parallel, RGB
Baujahr1985
VerbreitungMittel
ZustandMittel
Preview
Back Stop Play Next
Commodore PC 10-II Pic 1Commodore PC 10-II Pic 2Commodore PC 10-II Pic 3Commodore PC 10-II Pic 4Commodore PC 10-II Pic 5Commodore PC 10-II Pic 6Commodore PC 10-II Pic 7

Kommentar


OK

OK
OK
 
* Pflichtfelder  
Back
Close

- Datenschutz Besucher total: 2178776 Heute: 114