Titelbild Game Hero
Diese Seite verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten damit wir die bestmögliche Bedienbarkeit und Funktionalität bieten können. Wenn Sie auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren OK
Close
LoadingBild wird geladen...
Picture

Amiga 300

ProzessorMototola 68000
Prozessortakt7,14 Mhz
Arbeitsspeicher1MB Chip-Ram
ChipsatzECS
Kickstartv2.05
Laufwerke3,5" Diskettenlaufwerk (880KB)
ErweiterunsgschnittstellenTrapdoor, Seitlicher PCMCIA-Port
Externe SchnittstellenSerieller Port (25 pins), Paralleler Port (25 pins), RGB-Port, Floppy Port (23 pins), 2 x Joystick/Mouse Port (9 pins), RCA Port (Stereo)
BaujahrNicht erschienen
VerbreitungKeine
Preview
Amiga 300 war der ursprüngliche Name des Amiga 600. Da man befürchtete, dass dieser Name den Eindruck erweckt, der Amiga 300 sei ein abgespeckter Amiga 500, wurde er kurzfristig in Amiga 600 umbenannt. Allerdings sieht man auf der ersten Revision des Amiga 600-Platine die Bezeichnung A300. Auch im Handbuch wird vom Amiga 300 gesprochen.

Kommentar


OK

OK
OK
 
* Pflichtfelder  
Bernhard Arbeiter
21.12.2018 - 19:15
1 Good 0 Bad
...auch am Netzteil steht sinnigerweise A300 :-) Habe so ein Teil auch in meiner Sammlung...
Back
Close

- Datenschutz Besucher total: 2151835 Heute: 180